Wachenheim liegt inmitten der Pfalz an der Deutschen Weinstraße und ist ein kleines mittelalterliches Städtchen, dessen erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 766 stammt. Das Wahrzeichen der Stadt (Stadtrechte seit 1341) ist die bewirtschaftete Burgruine Wachtenburg. Von hier aus läßt sich die gesamte Rheinebene bis hin zum Odenwald überblicken. Weiterhin sehenswert sind die Fundamente der römischen Villa Rustica vor den Toren der Stadt. Direkt am Rand von Wachenheim erhebt sich der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, und lädt zu schönen Wanderungen ein.

Die drei Kilometer entfernte Nachbarstadt Bad Dürkheim ist das Mittelzentrum für unseren Raum. Eine traditionsreiche Badekultur und mit mediterran angelegtem Kurpark sind besonders hervorzuheben. Der Ballungsraum Mannheim/Ludwighafen ist ca. 20 km entfernt. Sehenswert sind die ca. 30 bis 40 km entfernt liegenden Städte Speyer, Worms und Heidelberg. Ein weiteres Ausflugsziel bietet das Hambacher Schloss.